Schweinegulasch-Pie

17
Aus Für jeden Tag 11/2007
Kommentieren:
Schweinegulasch-Pie
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 3 Zwiebeln
  • 800 g Schweinegulasch
  • 2 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tl Zimt
  • 1 Dose geschälte Tomaten (425 g EW)
  • 100 ml Fleischbrühe
  • 100 g Rosinen
  • 50 g Mandelstifte
  • 1 Pk. TK-Blätterteigplatten (18x10 cm, aufgetaut)
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 1 El Milch

Zeit

Arbeitszeit: 105 Min.

Nährwert

Pro Portion 793 kcal
Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 50 g
Fett: 46 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebeln würfeln, Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Öl erhitzen und das Fleisch portionsweise kräftig darin anbraten. Zwiebeln zufügen und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen. Tomaten grob zerkleinern, zum Fleisch geben und mit Brühe ablöschen. Rosinen und Mandeln zufügen, bei mittlerer Hitze zugedeckt 1 Std. schmoren. In eine Auflaufform (30x20 cm Ø) geben.
  • Teigplatten nebeneinander auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und auftauen lassen. Ei trennen, Eigelb mit Milch verquirlen. 3 Teigplatten übereinanderlegen, auf einer bemehlten Fläche etwas größer als die Form ausrollen. 2 Teigplatten übereinanderlegen, dünn ausrollen, in lange Streifen schneiden. Ränder der Form mit Eiweiß bestreichen, mit ausgerolltem Teig abdecken und Rand gut andrücken. Kreuzweise mit Teigstreifen dekorieren und mit Eiermilch bestreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) auf der untersten Schiene 12-15 Min. backen.
nach oben