Rillette von der Ente

Rillette von der Ente
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 35 Minuten Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 115 kcal, Eiweiß: 3 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
1
Portion

Wacholderbeeren

g g Gänseschmalz

El El Thymianblättchen (oder 1 gehäufter Tl getrockneter Thymian)

Salz

Pfeffer

g g gegartes Entenfleisch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Wacholderbeeren mit der breiten Seite eines Messers andrücken. Gänseschmalz mit Wacholderbeeren, Thymianblättchen (oder 1 gehäuften Tl getrocknetem Thymian),etwas Salz und Pfeffer zerlassen. Abkühlen lassen.
  2. Inzwischen gegartes Entenfleisch häuten. Haut klein schneiden, Fleisch mit 2 Gabeln zerzupfen.
  3. Schmalz mit den Quirlen des Handrührers cremig aufschlagen. Entenhaut und -fleisch untermischen. In saubere Gläser füllen,gut verschließen und im Kühlschrank fest werden lassen. Dazu passt Krustenbrot und grobes Salz.
  4. Die Rillette hält sich etwa 2 Wochen.