Rillette von der Ente

15
Aus Für jeden Tag 11/2007
Kommentieren:
Rillette von der Ente
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • 6 Wacholderbeeren
  • 125 g Gänseschmalz
  • 1 El Thymianblättchen (oder 1 gehäufter Tl getrockneter Thymian)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g gegartes Entenfleisch

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.
Kühlzeit

Nährwert

115 kcal
Eiweiß: 3 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Wacholderbeeren mit der breiten Seite eines Messers andrücken. Gänseschmalz mit Wacholderbeeren, Thymianblättchen (oder 1 gehäuften Tl getrocknetem Thymian),etwas Salz und Pfeffer zerlassen. Abkühlen lassen.
  • Inzwischen gegartes Entenfleisch häuten. Haut klein schneiden, Fleisch mit 2 Gabeln zerzupfen.
  • Schmalz mit den Quirlen des Handrührers cremig aufschlagen. Entenhaut und -fleisch untermischen. In saubere Gläser füllen,gut verschließen und im Kühlschrank fest werden lassen. Dazu passt Krustenbrot und grobes Salz.
  • Die Rillette hält sich etwa 2 Wochen.