VG-Wort Pixel

Rotkohl exotisch

Für jeden Tag 11/2007
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Beilage, Kochen, Gemüse, Gewürze

Pro Portion

Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
2
Portionen
750

g g Rotkohl

2

rote Zwiebeln

1

El El Butter

Salz

Pfeffer

3

El El Obstessig

3

El El Quittengelee

1

Lorbeerblatt

3

Wacholderbeeren

500

ml ml Gemüsebrühe

1

El El Ingwer (kandiert)

1

Tl Tl Speisestärke

2

El El Rosinen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Rotkohl putzen, äußere abstehende Blätter entfernen, den Kohl vierteln und den Strunk herausschneiden. Den Kohl quer in feine Streifen schneiden. Zwiebeln in halbe Ringe schneiden.
  2. Butter erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten, Rotkohl zugeben und 5 Min. mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer, Obstessig und Quittengelee würzen. Lorbeerblatt, Wacholderbeeren und Gemüsebrühe zugeben und zugedeckt 45-50 Minuten garen.
  3. Inzwischen Ingwer fein hacken. Speisestärke mit 2 El Wasser verrühren, unter den Rotkohl mischen und einmal aufkochen lassen. Ingwer und Rosinen untermischen.
  4. Tipp: Rotkohl kann man super vorbereiten, denn es schmeckt am nächsten Tag viel besser.