Kartoffel-Apfel-Stampf

3
Aus Für jeden Tag 11/2007
Kommentieren:
Kartoffel-Apfel-Stampf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 400 g Kartoffeln (mehlig, kochend)
  • 1 säuerlicher Apfel (z. B. Elstar)
  • 2 El Zitronensaft
  • 100 ml Milch, heiße
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 Scheiben Bacon
  • 1 El Öl
  • 8 Salbeiblätter

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 297 kcal
Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Kartoffeln schälen, vierteln und 15 Minuten in kochendem Salzwasser garen.
  • Inzwischen Apfel vierteln und entkernen. Die Hälfte davon längs in 1 cm breite Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Den Rest schälen, in grobe Stücke schneiden und 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben.
  • Die Kartoffeln abgießen. Heiße Milch darübergeben und alles mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuss würzen. Zugedeckt warm halten.
  • Bacon in heißem Öl von beiden Seiten knusprig braten. Salbeiblätter und die Apfelspalten zugeben und 1 Minuten mitbraten. Alles zusammen mit dem Bratfett über den Kartoffel-Apfel-Stampf geben.