Sahnesterne

Sahnesterne
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 26 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
100
Portionen

g g Mehl

g g Zucker

g g Butter

g g saure Sahne

Puderzucker (zum Bestäuben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 250 g Mehl, 50 g Zucker, 180 g Butter in Stückchen und 60 g saure Sahne auf die Arbeitsfläche geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie gewickelt 1 Stunde kalt stellen.
  2. Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen. Sterne (ø 5 cm) ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen. Dabei zwischen den Sternen etwas Platz frei lassen.
  3. Nacheinander im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) in der 2. Schiene von unten 15-20 Minuten hellgelb backen. Gebackene Sterne mit Puderzucker bestäuben, vom Papier lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Mehr Rezepte