Zarte Mandelherzen

Für jeden Tag 12/2007
Zarte Mandelherzen
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 1 Stunde Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Plätzchen - Kekse, Backen, Eier, Getreide, Nüsse

Pro Portion

Energie: 63 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
70
Portionen

g g Butter (zimmerwarm)

g g Puderzucker

Eigelb (Kl. M)

g g Mandelkerne (gemahlen)

g g Mehl

g g Mandelkerne (geschält)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Butter, Puderzucker und 1 Eigelb mit den Quirlen des Handrührers oder in der Küchenmaschine schaumig rühren. Mandeln und Mehl zugeben und mit den Knethaken des Handrührers oder in der Küchenmaschine rasch zu einem festen Mürbeteig verkneten.
  2. Teig in Frischhaltefolie wickeln, etwas flachdrücken und 2 Stunden kalt stellen. Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche 5 mm dick ausrollen. Herzen (ø 5 cm) ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen. Dabei zwischen den Herzen etwas Platz frei lassen. Herzen mit verquirltem Eigelb bestreichen und mit je 1 Mandel belegen.
  3. Nacheinander im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) in der 2. Schiene von unten 10-12 Minuten goldgelb backen. Herzen vom Papier lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.