Rosenkohlauflauf

Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 471 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g festkochende Kartoffeln

g g Rosenkohl

g g Schlagsahne

Eier

Salz

Pfeffer

Muskat

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 400 g vorwiegend festkochende Kartoffeln schälen, längs vierteln und in kochendem Salzwasser 10 Min. garen. Rosenkohl putzen, zu den Kartoffeln geben und 5 Min. mitgaren. Alles abgießen, gut abtropfen lassen und in eine gefettete Auflaufform (ca. 15x20 cm) geben.
  2. 150 g Schlagsahne mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. 2 Eier (Kl. M) kräftig mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen. Mit den Quirlen des Handrührers schaumig schlagen und Sahne vorsichtig unterheben. Eiersahne über das Gemüse gießen.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 25-30 Min. hellbraun überbacken.
Rosenkohlauflauf
© Matthias Haupt

Mehr Rezepte