VG-Wort Pixel

Forelle im Teig

Für jeden Tag 12/2007
Forelle im Teig
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Raffiniert, Hauptspeise, Backen, Fisch, Gewürze

Pro Portion

Energie: 473 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Bio-Orange

Forelle (küchenfertig, ca. 300 g)

Zimtstange

Pk. Pk. Pizzateig (400 g, Kühlregal)


Zubereitung

  1. Orange heiß waschen, trocknen und die Schale fein abreiben. Orange in 2 cm breite Spalten schneiden. Forelle innen und außen waschen und trockentupfen. Auf einer Seite mehrfach 1/2 cm tief einschneiden. Die Forelle innen und außen mit Salz, Pfeffer und Orangenschale einreiben. Mit Zimtstange und den Orangenspalten füllen.
  2. Pizzateige entrollen und die Forelle längs darauflegen. Den überstehenden Teig über die Forelle schlagen und die Enden fest zusammendrücken.
  3. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 30 Minuten backen.