Weißkohl-Fisch-Eintopf

20
Aus VIVA! 11/2007
Kommentieren:
Weißkohl-Fisch-Eintopf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 500 g Weißkohl
  • 400 g rote Paprikaschoten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Tl Kümmel
  • 3 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Tl Mehl
  • 5 El Ajvar (Paprikapüree)
  • 3 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 600 g Seelachsfilets
  • 6 El Dill, gehackt

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 189 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 21 g
Fett: 7 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Weißkohl vierteln, putzen, den harten Strunk entfernen und Viertel quer in feine Streifen schneiden. Paprika putzen und ca. 1,5 cm groß würfeln. Zwiebeln pellen und würfeln. Kümmel grob zerstoßen.
  • Kohl, Paprika und Zwiebeln im heißen Öl rundherum andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Mehl, Paprikamark und -pulver zugeben und kurz anrösten. Brühe zugeben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 25 Minuten garen.
  • Fischfilet waschen, trockentupfen und in 2,5 cm große Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Stücke in 4 El Dill wenden. Eintopf nach 25 Minuten evtl. nachwürzen. Fisch darauf setzen, bei milder Hitze 8-10 Minuten zugedeckt garziehen lassen. Mit übrigem Dill bestreut servieren.