VG-Wort Pixel

Weißkohl-Fisch-Eintopf

VIVA! 11/2007
Weißkohl-Fisch-Eintopf
Foto: Kramp und Gölling
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 189 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
6
Portionen
500

g g Weißkohl

400

g g rote Paprikaschoten

2

Zwiebeln

2

Tl Tl Kümmel

3

El El Öl

Salz

Pfeffer

2

Tl Tl Mehl

5

El El Ajvar (Paprikapüree)

3

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

800

ml ml Gemüsebrühe

600

g g Seelachsfilet

6

El El Dill (gehackt)

Zubereitung

  1. Weißkohl vierteln, putzen, den harten Strunk entfernen und Viertel quer in feine Streifen schneiden. Paprika putzen und ca. 1,5 cm groß würfeln. Zwiebeln pellen und würfeln. Kümmel grob zerstoßen.
  2. Kohl, Paprika und Zwiebeln im heißen Öl rundherum andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Mehl, Paprikamark und -pulver zugeben und kurz anrösten. Brühe zugeben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 25 Minuten garen.
  3. Fischfilet waschen, trockentupfen und in 2,5 cm große Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Stücke in 4 El Dill wenden. Eintopf nach 25 Minuten evtl. nachwürzen. Fisch darauf setzen, bei milder Hitze 8-10 Minuten zugedeckt garziehen lassen. Mit übrigem Dill bestreut servieren.