VG-Wort Pixel

Barbecue-Eintopf

VIVA! 11/2007
Barbecue-Eintopf
Foto: Kramp und Gölling
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 311 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
6
Portionen
500

g g Rinderbraten aus der Schulter

250

g g Zwiebeln

3

El El Öl

2

Knoblauchzehen (durchgepresst)

Salz

Pfeffer

Cayennepfeffer

2

El El Tomatenmark

2

El El brauner Zucker

800

ml ml Gemüsebrühe

100

ml ml Tomatenketchup

300

g g Süßkartoffeln

250

g g Zucchini

1

Dose Dosen Mais (425 g EW)

Worcestershiresauce

4

El El Schnittlauch (in Röllchen)

Zubereitung

  1. Das Fleisch 1 cm groß würfeln. Zwiebeln pellen und würfeln. Fleisch in 2 Portionen in je 1 El heißem Öl scharf anbraten. Zwiebeln und Knoblauch in 1 El Öl anbraten, alles Fleisch zugeben, kräftig mit Salz, Pfeffer und Cayenne würzen.
  2. Tomatenmark, 1 El braunen Zucker und Mehl zugeben, kurz anrösten. Brühe und Ketchup zugeben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 1 Stunde garen.
  3. Inzwischen die Süßkartoffeln schälen, die Zucchini putzen, beides ca. 1 cm groß würfeln. Mais abgießen. Gemüse zum Eintopf geben und weitere 15 Minuten garen. Eintopf mit Salz, Pfeffer, Worchestershiresauce und evtl. Zucker würzig abschmecken. Mit Schnittlauch bestreut servieren. Dazu paßt Baguette.