Safranreis mit Avocado und Krabben

Safranreis mit Avocado und Krabben
Foto: Heino Banderob
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Raffiniert, Schnell, Hauptspeise, Kochen, Gemüse, Gewürze, Meeresfrüchte, Reis

Pro Portion

Energie: 512 kcal, Kohlenhydrate: 67 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Salz

Pk. Pk. Safranfäden (0,1 g)

g g Langkornreis

Bund Bund Frühlingszwiebeln

Bund Bund Koriandergrün

g g Kirschtomaten

Avocado

Pfeffer

Tl Tl Zitronensaft

g g Nordseekrabbenfleisch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 300 ml Salzwasser zum Kochen bringen, Safranfäden im Mörser zerreiben und zugeben, den Reis einstreuen und zugedeckt bei milder Hitze nach Packungsanweisung garen. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in dünne Scheiben schneiden und 3 Minuten vor Ende der Garzeit zum Reis geben.
  2. Koriandergrün hacken, Tomaten halbieren,Avocado halbieren, den Stein entfernen, dasFruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben und in Scheiben schneiden. Den Reis mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, Tomaten und Koriander unterheben.
  3. Avocadoscheiben auf zwei Tellern verteilenund mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Den Gemüsereis darübergeben und mit den Krabben bestreut servieren.