Safranmousse mit Kirschkompott

Safranmousse mit Kirschkompott
Foto: Heino Banderob
Fertig in 20 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 416 kcal, Kohlenhydrate: 54 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Blatt Blätter weiße Gelatine

ml ml Milch

Pk. Pk. Safranfaden

El El Zucker

g g Vollmilchjoghurt

El El Bioorangenschale

El El Orangensaft

g g Schlagsahne

El El Speisestärke

ml ml Kirschsaft

g g TK-Kirschen

g g Pistazienkerne (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch kurz erwärmen. Safran mit 3 El Zucker im Mörser zerreiben und mit der Milch verrühren. Gelatine ausdrücken und in der Milch auflösen. Joghurt zügig mit einem Schneebesen unterrühren. Mit Orangenschale und -saft würzen.
  2. Sahne steif schlagen, unterheben und die Mousse ca. 2 Stunden kalt stellen. Speisestärke mit 100 ml Kirschsaft glatt rühren. Restlichen Saft mit 2 El Zucker aufkochen, mit der angerührten Stärke binden, die Kirschen unaufgetaut zugeben. Kompott bis zum Servieren kalt stellen.
  3. Mit 2 angefeuchteten Esslöffeln aus der Mousse Nocken abstechen und mit Pistazien bestreut zum Kompott servieren.

Mehr Rezepte