Mungobohnensalat mit Soba-Nudeln

Mungobohnensalat mit Soba-Nudeln
Foto: Wolfgang Kowall
Fertig in 1 Stunde 1 Stunde Einweichzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 325 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Mungobohnen

Salz

g g Möhren

g g Sobanudeln (Asia- oder Bioladen)

g g Ingwer (frisch)

Knoblauchzehe

El El Sojasauce

El El Öl

El El Limettensaft

Frühlingszwiebeln

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mungobohnen 1 Stunde in Wasser einweichen. Nach Packungsanweisung 40-50 Minuten in Salzwasser garen. Möhren schälen. Längs in dünne Scheiben hobeln. Scheiben längs in feine Streifen schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Möhren 1 Minute vor Garzeitende zugeben. Abgießen und kurz kalt abspülen.
  2. Ingwer und Knoblauch schälen. Fein hacken. Mit Sojasauce, Öl und Limettensaft verrühren. Frühlingszwiebeln putzen. Das Weiße und Hellgrüne schräg in feine Ringe schneiden. Sauce mit abgetropften Bohnen, Nudeln und Möhren mischen. Mit Frühlingszwiebeln bestreuen.

Mehr Rezepte