VG-Wort Pixel

Gemüsesuppe mit Grießklößchen

VIVA! 12/2007
Gemüsesuppe mit Grießklößchen
Foto: Heino Banderob
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 320 kcal, Kohlenhydrate: 29 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Zwiebel

3

El El Öl

1

l l Gemüsebrühe

1

Lorbeerblatt

250

ml ml Milch

20

g g Butter

Salz

Pfeffer

Muskat

100

g g Vollkorngrieß

1

Ei (Kl. M)

300

g g Möhren (dick)

250

g g Petersilienwurzeln

200

g g Staudensellerie

100

g g Erbsen (tiefgekühlt)

2

El El Petersilie (gehackt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Brühe, Zwiebel ungepellt halbieren, in einem großen Topf in 1 El heißem Öl anrösten. Gemüsebrühe und Lorbeer zugeben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen lassen.
  2. Milch, Butter, etwas Salz, Pfeffer und Muskat aufkochen. Grieß unter Rühren einstreuen. Bei ausgeschalteter Platte unter Rühren 5 Min. quellen lassen. In eine Schüssel füllen und das Ei gut unterrühren.
  3. Zu kleinen Klößchen formen und auf einen Teller setzen. In kochendes, gesalzenes Wasser geben und offen bei milder Hitze 5 Minuten garziehen lassen. Dann mit einer Schaumkelle herausheben.
  4. Die Möhren schälen, der Länge nach im Abstand von ca. 1,5 schräge, kleine Keile herausschneiden, so dass kleine Einkerbungen entstehen. Möhren in dünne Scheiben schneiden, die wie Blüten aussehen. Petersilienwurzeln schälen und ca. 1 cm groß würfeln. Staudensellerie putzen und in dünne Scheiben schneiden.
  5. Möhren, Petersilienwurzeln, Staudensellerie in einem Topf in 2 El heißem Öl andünsten. Brühe durch ein Sieb dazugießen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 12 Minuten garen. Erbsen 2 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben. Suppe mit Salz, evtl. Pfeffer und Muskat abschmecken. Grießklößchen in der Petersilie wenden, kurz in der Suppe erwärmen und Suppe servieren.