Schweinefilet auf Bohnen

7
Aus VIVA! 12/2007
Kommentieren:
Schweinefilet auf Bohnen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Schweinefiletmedaillons (à 100 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • 400 g Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Dose große weiße Bohnen (425 g EW)
  • 4 Salbeiblätter

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 231 kcal
Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 28 g
Fett: 8 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 4 Schweinefiletmedallions mit Salz und Pfeffer würzen und in einer ofenfesten Pfanne rundherum in 1 El Öl scharf anbraten. Die Medaillons in der Pfanne bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf dem Rost auf der 2. Schiene von unten 10 Minuten garen, dabei einmal wenden.
  • Tomaten halbieren und grob würfeln, rote Zwiebel in feine Spalten schneiden, Konblauchzehe durchpressen. Die Zwiebel 3 Minuten in 2 El Olivenöl andünsten, dann Knoblauch und Tomaten zugeben und mitdünsten. Riesenbohnen abtrobfen und zugeben. Offen 5 Minuten dicklich einkochen.
  • Salbeiblätter fein hacken und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Fleisch servieren. Evtl. mit einigen Salbeiblättern dekorieren. Dazu schmeckt Baguette.