VG-Wort Pixel

Schweinefilet auf Bohnen

VIVA! 12/2007
Schweinefilet auf Bohnen
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 231 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Schweinefiletmedaillons (à 100 g)

Salz

Pfeffer

Olivenöl

g g Tomaten

rote Zwiebel

Knoblauchzehe

Dose Dosen große weiße Bohnen (425 g EW)

Salbeiblätter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 4 Schweinefiletmedallions mit Salz und Pfeffer würzen und in einer ofenfesten Pfanne rundherum in 1 El Öl scharf anbraten. Die Medaillons in der Pfanne bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf dem Rost auf der 2. Schiene von unten 10 Minuten garen, dabei einmal wenden.
  2. Tomaten halbieren und grob würfeln, rote Zwiebel in feine Spalten schneiden, Konblauchzehe durchpressen. Die Zwiebel 3 Minuten in 2 El Olivenöl andünsten, dann Knoblauch und Tomaten zugeben und mitdünsten. Riesenbohnen abtrobfen und zugeben. Offen 5 Minuten dicklich einkochen.
  3. Salbeiblätter fein hacken und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Fleisch servieren. Evtl. mit einigen Salbeiblättern dekorieren. Dazu schmeckt Baguette.