VG-Wort Pixel

Erdnuss-Printen

VIVA! 12/2007
Erdnuss-Printen
Foto: Heino Banderob
Fertig in 2 Stunden plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 43 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
50
Portionen

g g Zuckersirup (dunkel)

g g Butter

g g brauner Zucker

Eigelb (Kl. M)

Tl Tl Lebkuchengewürz

Tl Tl Hirschhornsalz

El El Milch

g g Mehl

Tl Tl Pottasche

g g Erdnusskerne (geröstet, ungesalzen)

g g dunkle Kuchenglasur

g g Vollmilchkuvertüre

g g silberne Zuckerperlen


Zubereitung

  1. Sirup, Butter und Zucker in einem Topf langsam unter Rühren erwärmen, bis der Zucker gelöst ist. In eine Schüssel füllen und abkühlen lassen. Eigelb und Lebkuchengewürz unterrühren. Hirschhornsalz in 1 El Milch auflösen mit dem Mehl unterkneten. Dann Pottasche in 1/2 El Milch auflösen und ebenfalls unterkneten. Teig in Folie gewickelt über Nacht kalt stellen.
  2. Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 4 mm dünn ausrollen. Zu Sternen von (ca. 5 cm Durchmesser) ausstechen. Erdnüsse grob hacken. Die Sterne auf der Oberseite dünn mit Milch bestreichen, mit 100 g Erdnüssen bestreuen und auf Bleche mit Backpapier setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 7-8 Minuten bei 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 9-10 Minuten backen. Auf dem Blech abkühlen lassen.
  3. Kuchenglasur und Kuvertüre hacken und zusammen über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die abgekühlten Sterne in die Kuvertüre tauchen, gut abtropfen lassen und auf ein Gitter setzen. Mit 50 g Erdnüssen und den Perlen bestreuen und trocknen lassen. In einer fest schließenden Blechdose zwischen Lagen von Backpapier lagern.