VG-Wort Pixel

Nuss-Ingwer-Kipferl

VIVA! 12/2007
Nuss-Ingwer-Kipferl
Foto: Heino Banderob
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 84 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
50
Portionen

g g Ingwer (kandiert)

g g Butter (weich)

g g brauner Zucker

g g Akazienhonig

Salz

Tl Tl abgeriebene Bioorangenschale

g g Mehl

g g Haselnusskerne (gemahlen)

g g Haselnusskerne (in Blättchen)


Zubereitung

  1. Ingwer sehr fein hacken. Weiche Butter, 60 g Zucker, Honig, 1 Prise Salz, Ingwer und Orangenschale mit den Knethaken des Handrührers verrühren. Mehl und Haselnüsse zugeben und unterkneten. Teig zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt 2 Stunden kalt stellen.
  2. Dann portionsweise aus dem Kühlschrank nehmen, in walnussgroße Portionen teilen, zu Kipferln formen. Mit den Nussblättchen und übrigem braunen Zucker bestreuen. Auf Bleche mit Backpapier setzen.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Gas 2-3, Umluft 8-9 Minuten bei 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 9-10 Minuten backen. Auf den Blechen abkühlen lassen. In einer fest schließenden Blechdose zwischen Lagen von Backpapier lagern.