VG-Wort Pixel

Poularde mit Pastinaken

VIVA! 12/2007
Poularde mit Pastinaken
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 578 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 49 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Pastinaken

400

g g festkochende Kartoffeln (klein)

150

g g Schalotten

1

Poularde

Salz

Pfeffer

1

El El Kräuter der Provence

3

El El Olivenöl

300

ml ml Weißwein

200

ml ml Geflügelfond

1

Zweig Zweige Rosmarin

2

El El groben Senf

2

El El Honig

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Pastinaken schälen, halbieren und in schräg in 3-4 cm große Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und halbieren. Schalotten vierteln.
  2. Poularde in 8 Stücke teilen und mit Salz, Pfeffer und Kräutern einreiben. In Olivenöl in einem Bräter rundherum braun anbraten und herausnehmen. Gemüse 3-4 Minuten im Bratenfett anbraten, Fleisch zugeben und mit 300 ml Weißwein und 200 ml Gemüsefond ablöschen.
  3. Rosmarin, Senf und Honig zugeben und offen im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) 1 Stunde garen, dabei ab und zu mit Bratensaft begießen.