Nudel-Fischgratin

9
Aus VIVA! 12/2007
Kommentieren:
Nudel-Fischgratin
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Möhren
  • 2 El Olivenöl
  • 2 El Tomatenmark
  • 1 El Honig
  • 1 stückige Tomaten (500 g EW)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Penne-Nudeln
  • 300 g Schollenfilets
  • 80 g Kirschtomaten
  • 100 g mittelalten Gouda
  • 1 El Petersilie, gehackt

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.

Nährwert

Pro Portion 432 kcal
Kohlenhydrate: 47 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebel fein würfeln. Möhren putzen, fein würfeln, alles im heißen Öl kurz andünsten. Tomatenmark und Honig kurz mitrösten. Tomaten mit dem Saft zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.
  • Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, dann abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Fisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten halbieren.
  • Nudeln, Kirschtomaten und Fisch in eine Auflaufform (ca. 25 cm Länge) geben. Die Sauce evtl. nachwürzen, darüber verteilen. Käse raspeln und darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht geeignet) auf der 2. Schiene von unten 25 Minuten backen. Mit der Petersilie bestreut servieren.