VG-Wort Pixel

Spaghetti mit Tomatenpesto

Spaghetti mit Tomatenpesto
Foto: Carboni
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
400

g g Spaghetti

90

g g Parmesan (am Stück)

100

g g Tomaten (getrocknet, in Öl)

30

g g Mandelkerne (gemahlen)

2

El El Orangensaft (frisch gepresst)

2

Knoblauchzehen

2

El El Olivenöl

einige Basilikumblätter zum Dekorieren

Salz

weißer Pfeffer (frisch gemahlen)


Zubereitung

  1. Reichlich Salzwasser zum Kochen aufsetzen. Knoblauch schälen und klein schneiden. Etwa 50 g Parmesan grob zerkleinern. Tomaten in ein Sieb abgießen, dabei das Öl auffangen.
  2. Die Spaghetti in das kochende Salzwasser geben. Spaghetti nach Packungsanweisung in ca. 8 Minuten bissfest garen.
  3. Tomaten mit Knoblauch und Parmesanstücken in einen Blitzhacker geben. Alles fein pürieren, dabei nach und nach 6 El Tomatenöl hinzufügen. Die gemahlenen Mandeln kurz untermixen. Das Pesto in eine kleine Schüssel umfüllen, den Orangensaft unterrühren. Olivenöl bis zur gewünschten Konsistenz unterrühren, salzen und pfeffern.
  4. Nudeln abgießen, dabei etwas Kochwasser im Topf lassen. Nudeln abtropfen lassen, zurück in den Topf geben und mit dem Wasser mischen. Den restlichen Parmesan mit einem Sparschäler in dünne Späne hobeln. Pesto unter die Nudeln mischen und mit Parmesanspänen und Basilikum anrichten.

Pesto: Video-Anleitung

Spaghetti mit Tomatenpesto