VG-Wort Pixel

Kartoffel-Zucchini-Tortilla

VIVA! 9/2007
Kartoffel-Zucchini-Tortilla
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 160 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g festkochende Kartoffeln

g g Zwiebeln

ml ml Gemüsebrühe

Lorbeerblatt

Zucchini

Eier (Kl. M)

Knoblauchzehe

Tl Tl Chiliflocken

Salz

El El Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln und Zwiebeln schälen, mittelfein würfeln und in Gemüsebrühe mit 1 Lorbeerblatt 8-10 Minuten bissfest garen. Abgießen und auf einem Blech etwas abkühlen lassen. Zucchini grob raspeln und mit Eiern, durchgepresster Knoblauchzehe und Chiliflocken verrühren, mit Salz kräftig würzen. Kartoffeln dazugeben.
  2. 3 El Olivenöl in einer beschichteten ofenfesten Pfanne erhitzen, Tortillamasse hineingeben und 3 Minuten stocken lassen. Die Pfanne auf einem Gitter auf der 2. Schiene von unten im vorgeheizten Ofen 20 Minuten bei 200 Grad backen (Gas 3, Umluft 170 Grad).
  3. Tortilla aus der Pfanne auf ein Gitter gleiten und auskühlen lassen. Kalt in Würfel schneiden, mit Cocktailsticks servieren.