VG-Wort Pixel

Broccoli und Shiitake aus dem Wok

VIVA! 9/2007
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 177 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Brokkoli

200

g g Shiitake-Pilze

150

g g Möhren

4

Frühlingszwiebeln (schlank)

25

g g Ingwer (frisch)

2

Knoblauchzehen

1

rote Pfefferschote

1

El El ungeschälter Sesam

3

El El Öl

200

ml ml Gemüsebrühe

4

El El Sojasauce

1

El El Honig (flüssig)

2

El El Obstessig


Zubereitung

  1. Broccoli putzen und in Röschen teilen, große Röschen halbieren. Stiele schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Pilze putzen, Stiele entfernen, Pilzkappen halbieren. Möhren schälen und in dünne Stifte hobeln oder schneiden.
  2. Frühlingszwiebeln putzen, das Hellgrüne in feine Ringe schneiden und abgedeckt beiseite stellen, das Weiße würfeln. Ingwer dünn schälen. Ingwer und Knoblauch fein hacken. Pfefferschote mit Kernen in feine Ringe schneiden.
  3. Sesam in einem Wok oder einer großen Pfanne rösten, bis die Kerne zu hüpfen beginnen, herausnehmen. 2 El Öl im Wok verlaufen lassen, Broccoli darin bei mittlerer bis starker Hitze 8-10 Minuten unter Rühren braten. Herausheben und warm stellen. 1 El Öl im Wok verlaufen lassen, Möhren und Pilze darin unter Rühren 3 Minuten braten. Pfefferschote, Ingwer, Knoblauch und Frühlingszwiebelwürfel zugeben. Weitere 3 Minuten bei mittlerer Hitze braten.
  4. Brühe, Sojasauce, Honig und Essig verrühren. Broccoli unter die Pilze heben, Brühemischung zugeben und aufkochen. Mit Frühlingszwiebelringen und Sesam bestreuen. Dazu passt Vollkornreis.
  5. Brühe, Sojasauce, Honig und Essig verrühren. Brokkoli unter die Pilze heben, Brühemischung zugeben und aufkochen. Mit Frühlingszwiebelringen und Sesam bestreuen.