Linsen-Puten-Salat

Linsen-Puten-Salat
Foto: Kramp und Gölling
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 300 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g rote Linsen

g g Putenschnitzel

mildes Currypulver

Gemüsebrühe

Apfelessig

scharfer Senf

Akazienhonig

roter Apfel

g g Blattsalatmischung (Kühlregal)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 130 g rote Linsen in kochendem Salzwasser zugedeckt bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten garen, dann abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. 250 g Putenschnitzel in Streifen schneiden. Putenfleisch mit 2 El Öl in einem Gefrierbeutel mischen. Eine beschichtete Pfanne erhitzen. Das geölte Fleisch darin in 2 Portionen bei starker Hitze knusprig braun anbraten. Jede Portion mit Salz, Pfeffer und je 3 Tl mildem Currypulver mischen. Fleisch aus der Pfanne nehmen. Den Bratsatz in der Pfanne mit 150 ml Gemüsebrühe ablöschen.
  3. Brühe mit 3 El Apfelessig, 2 El Öl, 2 Tl scharfem Senf, etwas Salz, Pfeffer und 2 Tl Akazienhonig verquirlen. Apfel waschen, vierteln, entkernen und längs in dünne Spalten schneiden.
  4. Spalten sofort in die Marinade geben. Linsen und Putenfleisch ebenfalls in die Marinade geben. Mit Blattsalaten anrichten und sofort servieren.