Sesam-Lachsstäbchen

2
Aus VIVA! 9/2007
Kommentieren:
Sesam-Lachsstäbchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 600 g fest kochende Kartoffeln
  • 2 El Zitronensaft
  • 2 El Sojasauce
  • 4 Scheiben Lachsfilet (ohne Haut, á 125 g)
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 100 g fettarmer Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Öl
  • 1 Eiweiß (Kl. M)
  • 3 El geschälter Sesam

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 339 kcal
Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 29 g
Fett: 14 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffeln ungeschält 20 Minuten kochen. Zitronensaft und Sojasauce verrühren und den Lachs darin 10 Minuten marinieren. Petersilie hacken und mit Joghurt, Salz und Pfeffer verrühren.
  • Kartoffeln pellen, längs vierteln und in 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne rundherum goldbraun braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lachs erst im verquirlten Eiweiß, dann im Sesam wenden. In 1 El heißem Öl in einer beschichteten Pfanne von jeder Seite 2 Minuten braten.
  • Lachs und Kartoffeln mit dem Joghurt auf Tellern anrichten. Dazu passt Gurkensalat.
nach oben