VG-Wort Pixel

Hühnerfrikassee mit grünem Spargel

VIVA! 9/2007
Hühnerfrikassee mit grünem Spargel
Foto: Heino Banderob
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 234 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g grüner Spargel

400

g g Hähnchenbrustfilet

Salz

Pfeffer

800

ml ml Geflügelfond

200

g g Erbsen (tiefgekühlt)

4

El El heller Saucenbinder

2

El El Zitronensaft

2

Tl Tl Worcestershiresauce

Zucker

50

g g Sahnejoghurt

1

Eigelb (Kl. M)

0.5

Bund Bund Kerbel

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Spargel am unteren Drittel schälen und die Stangen in Stücke schneiden. Hähnchenfilet mit Salz und Pfeffer würzen und im leicht kochenden Geflügelfond zugedeckt 15-20 Minuten leise kochen lassen. Spargel in den letzten 10 Minuten mitgaren.
  2. Erbsen in einem Sieb unter heißem Wasser abbrausen. Fleisch und Spargel mit einer Schaumkelle aus dem Fond heben. 600 ml Fond abmessen, aufkochen und mit Saucenbinder verrühren. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Worcestersauce und 1 Prise Zucker würzen.
  3. Joghurt mit Eigelb verquirlen und die Sauce damit binden. Fleisch würfeln und mit Spargel und Erbsen in der Sauce heiß werden lassen. Kerbel hacken und unterrühren. Dazu passt Reis.