Biskuit-Marzipankartoffeln

2
Von pfeiffe73
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stücke
  • 4 Eier
  • 160 g Zucker
  • 170 g Mehl
  • 40 g Stärke
  • 250 g Butter
  • 0.25 l Milch
  • 2 Eigelb
  • 0.5 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 200 g Puderzucker
  • 50 g Zucker
  • 400 g Marzipan
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Pk. Kakao zum Wälzen

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Aus den angegebenen Zutaten einen Biskuitteig herstellen und mit dem Spritzbeutel (große Locktülle) kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. Sofort bei 180°C ca. 8 Min. backen. Es sollten ungefähr 36 kleine Biskuittaler sein. – Auskühlen lassen.
  • Das Puddingpulver mit Zucker und etwas Milch anrühren, die Eigelbe unterrühren. Restliche Milch zum Kochen bringen und nach und nach zur Puddingmischung geben. Alles kurz aufkochen. Auf Zimmerwärme abkühlen lassen, dabei immer wieder umrühren, damit keine Haut entsteht (im Notfall mit dem Pürierstab nochmals durchmixen).
  • Die zimmerwarme Butter mit dem Puderzucker cremig aufschlagen und den Vanillepudding löffelweise unterrühren. Je nach Geschmack mit Rum verfeinern.
  • Das Marzipan mit dem Puderzucker verkneten und dünn ausrollen. In Rechtecke (ca. 12x12 cm) schneiden. Je 3 Biskuittaler mit Buttercreme zusammensetzen und rundherum bestreichen. In ein Marzipaneck hüllen und im Kakao wälzen. Evtl. in Papierförmchen setzen.
nach oben