VG-Wort Pixel

Hackbällchen in Paprika-Gemüse-Creme

Hackbällchen in Paprika-Gemüse-Creme
Foto: essen & trinken Community
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Hackfleisch, halb und halb

Zwiebel

Knoblauchzehe

Ei

Tasse Tassen Paniermehl

Salz

Pfeffer

Paprikaschoten

Zucchini

g g Champignons

nach Belieben nach Belieben Mascarpone

ml ml Rinderbrühe

Thymian (getrocknet)

edelsüßes Paprikapulver

Cayennepfeffer (ersatzweise Chiliflocken)

Öl (und/oder Butterschmalz)


Zubereitung

  1. Paniermehl mit etwas Wasser einweichen (man kann natürlich auch ein altes Brötchen nehmen und dieses einweichen). Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken. Alles mit dem Hackfleisch und dem Ei vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und zu kleinen Bällchen formen. In etwas Butterschmalz (oder Öl) braten.
  2. Gemüse kleinschneiden/würfeln (nicht zu fein). Paprika in etwas Öl anschmoren. 3-4 El Paprika zum Pürieren beiseite stellen. Zucchini und Pilze hinzufügen und mitschmoren. Paprika mit Mascarpone und Rinderbrühe pürieren. Das Gemüse damit ablöschen und würzen. Hackbällchen hinzufügen und warm werden lassen.
  3. Dazu passen Nudeln oder Kartoffeln.