Langos mit Schafskäsecreme und Tomaten

2
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 400 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • Sonnenblumenöl
  • Salz
  • 0.5 Würfel Hefe
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 Pk. Schafskäse
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 Tomaten
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
plus 30 min Ruhezeit

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Mehl, Milch, Hefe, Sonnenblumenöl und Salz zu einem Hefeteig verarbeiten und ca. 30 min gehen lassen.
  • Inzwischen den Schafskäse zerkrümeln und mit Schnittlauchröllchen, saurer Sahne und etwas Pfeffer vermischen. Tomaten in Scheiben schneiden. Man rechnet etwa 1 kleine Tomate pro Person. Etwa so viel Teig nehmen, dass eine Kugel von den Händen umschlossen wird.
  • Den Teig zu einem Fladen formen. Am Rand sollte der Fladen dicker sein und die Mitte so dünn, wie beim Strudelteig. Den Fladen in heißem Öl goldgelb ausbacken. Hierbei sollte sich auf einer Seite eine Vertiefung bilden. Überschüssiges Fett mit Küchenpapier abtupfen. Den Fladen (vertiefte Seite) mit Schafskäsecreme und Tomaten belegen.
  • Tipp: Langos kann man auch mit Apfelmus und Zimtzucker essen.