VG-Wort Pixel

Sauerkrautsuppe

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
1

Stange Stangen Porree

0.5

kg kg Kartoffeln

0.3

kg kg Karotten

2

Zwiebeln

0.65

kg kg Sauerkraut (Vakuumpack)

1

l l Gemüsebrühe

1

Bund Bund Petersilie

nach Belieben nach Belieben Crème fraîche

50

g g Öl (ersatzweise Butter)

1

El El Kümmel, ganz

2

Lorbeerblatt, klein


Zubereitung

  1. Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln waschen/schälen. Die Kartoffeln und Karotten in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln grob würfeln. Porree waschen und in Ringe schneiden. Sauerkraut abtropfen lassen und die Petersilie hacken.
  2. Zwiebeln mit etwas Öl im großen Topf anschwitzen. Die Kartoffeln kurz mit anbraten und anschließend die Brühe dazu geben. Eine Teekugel mit Kümmel und zwei Lorbeerblättern füllen, mit in den Topf geben und bei mittlerer Hitze kochen. Nach ca. 10 min Karotten dazugeben und weiter kochen lassen. Nach ca. 5 min den Porree, Sauerkraut und 3/4 der Petersilie dazugeben. Mit Salz & Pfeffer abschmecken. Kochen, bis die Kartoffeln gar sind.
  3. Zu jeder Portion einen Teelöffel Crème fraîche und Petersilie servieren.