VG-Wort Pixel

Hähnchen-Radicchio-Champignons-Bandnudeln

Hähnchen-Radicchio-Champignons-Bandnudeln
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Schnell, Hauptspeise, Braten, Geflügel, Gemüse, Nudeln - Pasta, Pilze

Zutaten

Für
2
Portionen
250

g g Champignons, halbiert

1

Radicchio (220 g)

2

Hähnchen- oder Putenbrustfilets

200

ml ml Weißwein

1

Schalotte

200

ml ml Schlagsahne (ersatzweise Pflanzencreme, z. B. Cremefine)

1

Prise Prisen Salz (frisch gemahlen)

schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

2

El El Akazienhonig

1

Msp. Msp. Oregano

1

Msp. Msp. Majoran

nach Belieben nach Belieben Bandnudeln


Zubereitung

  1. Wasser für die Nudeln aufsetzen, denn das Gericht geht ziemlich schnell! Hähnchenbrust würfeln und in der Pfanne golden anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, Schalotte ebenfalls würfeln und zu den Fleischstücken geben, kurz mit den Champignons anbraten und dann mit Weißwein ablöschen.
  2. Den Radicchio zugeben und mit Creme-fine verfeinern. Die Bitterstoffe des Radiccio mit Honig so weit nehmen, wie es einem schmeckt. Dann nur noch mit Oregano und Majoran verfeinern.
  3. In der Zwischenzeit die Nudeln kochen. Zusammen mit der Sauce servieren. Guten Appetit!