VG-Wort Pixel

Mozzarella in der Kartoffelkruste

essen & trinken 10/2008
Mozzarella in der Kartoffelkruste
Foto: Heino Banderob
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 449 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebel

kg kg Zwiebeln (flache, z.B. bretonische)

Salz

l l milder Weißweinessig

g g Zucker

El El schwarze Pfefferkörner

El El weiße Pfefferkörner

El El Senfkörner

Gewürznelken

kleine Lorberblätter

Mozzarella

g g Mozzarella

g g Kartoffeln (z. B. Skerry Blue)

Eigelb (Kl. M)

Salz

Pfeffer

Muskat

El El Mehl (gesiebt)

aufgeschlagene Eier ( Kl. M )

El El Pflanzenöl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Zwiebeln Twist-off-Gläser im vorgeheizten Backofen bei 100 Grad (Gas 1, Umluft 100 Grad) sterilisieren. Zwiebeln schälen, in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten garen, in ein Sieb gießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Essig mit 500 ml Wasser, Zucker, Salz, Pfeffer-, Senfkörnern, Nelken und Lorbeer einmal aufkochen, vom Herd nehmen und 20 Minuten ziehen lassen. Zwiebeln in die Twist-off-Gläser verteilen und mit dem kochenden Fond auffüllen. Gläser fest verschließen und auf dem Rost in den 100 Grad heißen Backofen stellen. So lange garen, bis die Flüssigkeit Blasen bildet. Gläser herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. Mozzarella in Scheiben schneiden und zwischen Küchenpapier legen. Kartoffeln schälen und fein raspeln. Kartoffeln in einem feuchten Mulltuch ausdrücken, Flüssigkeit in einer Schüssel auffangen, 2-3 Minuten stehen lassen und vorsichtig bis zur abgesetzten Stärke abgießen. Kartoffeln mit der Stärke und dem Eigelb mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Mozzarellascheiben leicht in Mehl wenden und leicht abklopfen. Danach durch die Eier ziehen und mit etwas Kartoffelmasse rundum verpacken. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Mozzarella darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten von jeder Seite knusprig goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und zu den Zwiebeln servieren.
  4. TIPP: Die Zwiebeln schmecken noch besser, wenn sie ca. 2 Wochen in einem kühlen Raum durchziehen. Die Zwiebeln halten sich ca. 3 Monate.