Kabeljau mit Limettenkruste und Koriander-Dip

4
Aus essen & trinken 10/2008
Kommentieren:
Kabeljau mit Limettenkruste und Koriander-Dip
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 3 Scheiben Toastbrot
  • 3 Biolimetten
  • 50 g Butter, weich
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 20 g Ingwer, frisch
  • Salz
  • 4 El Olivenöl
  • 300 g Vollmilchjoghurt
  • 2 Tl Chiliflocken
  • 1.2 kg große vorwiegend fest kochende Kartoffeln
  • Öl, zum Frittieren
  • 8 dicke Kabeljaufilets (á 80 g küchenfertig ohne Haut)
  • 2 El Mehl
  • Fleur de sel
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 772 kcal
Kohlenhydrate: 52 g
Eiweiß: 37 g
Fett: 45 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Limettenkruste von den Brotscheiben die Rinde abschneiden. Toastbrot grob schneiden. Von den Limetten die Schale fein abreiben. Toastbrot im Blitzhacker fein mixen. Limettenschale und 40 g Butter nach und nach zugeben und untermixen. Die Masse zwischen 2 Lagen Backpapier ca. 2 mm dünn ausrollen. Kalt stellen, bis die Masse fest ist.
  • Für den Dip Koriandergrün mit Stielen grob hacken. Ingwer schälen und fein würfeln. Koriandergrün, Ingwer, 1/2 Tl Salz und 1 El Olivenöl im Mörser zu einer Paste reiben. Joghurt und 1-11/2 Tl Chiliflocken unterrühren. In eine Schale füllen und kalt stellen.
  • Für die Pommes die Kartoffeln schälen, waschen und längs in 11/2-2 cm dicke Stäbchen schneiden. 10 Mituten in kaltes Wasser legen. In einem Sieb gut abtropfen lassen und in einem Küchentuch trockentupfen.
  • Öl in einer Fritteuse auf 140 Grad erhitzen, die Kartoffeln in 2 Portionen 4-5 Minuten farblos vorgaren. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Das Backpapier von der Limettenkruste entfernen und in filetgroße Stücke schneiden. Restliches Öl und restliche Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Filets in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Filets von jeder Seite 30 Sekunden bei starker Hitze anbraten. Mit Fleur de sel und Pfeffer würzen. Kruste auf die Filetstücke legen und unter dem vorgeheizten Ofengrill auf der 2. Schiene von oben in 6-8 Minuten goldbraun überbacken.
  • Inzwischen die Pommes frites im 170 Grad heißen Öl goldbraun frittieren. Gut abtropfen lassen und in einer Schüssel mit Salz würzen.
  • Dip mit den restlichen Chiliflocken bestreuen. Kabeljaufilets mit den Pommes frites und dem Dip servieren.