Tagliatelle mit Steinpilzsauce

49
Aus Für jeden Tag 10/2008
Kommentieren:
Tagliatelle mit Steinpilzsauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 25 g getrocknete Steinpilze
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Zuckerschoten
  • 70 g Parmaschinken
  • 200 g Tagliatelle
  • 2 El Olivenöl
  • 200 ml Schlagsahne
  • 4 El geriebenen ital. Hartkäse

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 919 kcal
Kohlenhydrate: 75 g
Eiweiß: 33 g
Fett: 53 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • getrocknete Steinpilze in 200 ml heißem Wasser 20 Min. einweichen. Inzwischen Zwiebel und Knoblauchzehe fein würfeln. Zuckerschoten waschen und halbieren. Steinpilze durch einen Kaffeefilter abgießen, gut ausdrücken und das Einweichwasser auffangen. Pilze grob hacken. Parmaschinken in Stücke zupfen.
  • Tagliatelle nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. 3 Minuten vor Ende der Garzeit die Zuckerschoten zugeben. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl 2 Min. dünsten. Pilze zugeben und kurz mitdünsten. Mit dem Pilzwasser ablöschen und 5 Min. bei milder Hitze einkochen. Sahne zugießen und weitere 5 Min. kochen.
  • Schinken in die Sauce geben, einmal aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abgießen und mit der Sauce mischen. Mit geriebenem italienischen Hartkäse bestreut servieren.
nach oben