Kürbis-Rindfleisch-Eintopf

19
Aus Für jeden Tag 11/2008
Kommentieren:
Kürbis-Rindfleisch-Eintopf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 600 g Rindfleisch, (z. B. aus der Hüfte)
  • 3 Zwiebeln, klein, (à ca. 50 g)
  • 2 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 ml Apfelsaft
  • 700 ml Rinderbrühe
  • 600 g Kartoffeln, vorwiegend fest gekochte
  • 500 g Kürbis, (z. B. Hokkaido)
  • 4 Stiele Thymian
  • 2 El Kürbiskerne
  • 1 Apfel
  • 2 Tl Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.

Nährwert

Pro Portion 442 kcal
Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 37 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln grob würfeln. Öl in einem weiten Topf erhitzen und das Fleisch bei starker Hitze in 2 Portionen rundherum hellbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln zugeben und 2-3 Min. mitbraten. Saft und Brühe zugießen und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 45 Min. garen.
  • Inzwischen Kartoffeln und Kürbis schälen und in grobe Stücke schneiden. Zusammen mit dem Thymian zum Fleisch geben und weitere 15-20 Min. garen.
  • Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Apfel vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit Zitronensaft und Kürbiskernen vermengen. Eintopf evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen und mit der Apfel- Kürbiskern- Mischung servieren.
nach oben