Orientalischer Lammeintopf

39
Aus Für jeden Tag 11/2008
Kommentieren:
Orientalischer Lammeintopf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 600 g Lammschulter, (ohne Knochen)
  • 3 Zwiebeln, klein, á 50 g
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 30 g Datteln, getrocknet, entsteint
  • 2 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Tl Tomatenmark
  • 200 g Pizzatomaten
  • 700 ml Fleischbrühe
  • 1 Msp. Zimt, gemahlen
  • 2 Dosen Kichererbsen, (400 g EW)
  • 3 El Mandeln
  • 3 Stiele Minze

Zeit

Arbeitszeit: 70 Min.

Nährwert

Pro Portion 590 kcal
Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 51 g
Fett: 27 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln würfeln. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Chilischote längs halbieren, je nach Schärfe entkernen und fein hacken. Datteln fein würfeln.
  • Öl in einem breiten Topf erhitzen und das Fleisch bei starker Hitze rundherum 4-5 Min. anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln, Knoblauch und Chili zugeben und 2-3 Min. anbraten. Tomatenmark zugeben und unter Rühren kurz mitbraten. Pizzatomaten und Brühe zugießen. Datteln und Zimt zugeben und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 50 Min. garen.
  • Inzwischen Kichererbsen abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. 10 Min. vor Ende der Garzeit in den Eintopf geben und offen weitergaren. Mandeln grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Minzblätter grob hacken.
  • Eintopf evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Mit Mandeln und Minze bestreut servieren. Dazu passt Fladenbrot.