Nuss-Gugelhupf

80
Aus Für jeden Tag 11/2008
Kommentieren:
Nuss-Gugelhupf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • 75 g ganze Haselnusskerne
  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • Salz
  • 4 Eier (Kl. M)
  • 300 g Mehl
  • 3 Tl Backpulver
  • 125 g gemahlene Haselnusskerne
  • 120 ml Milch
  • 3 El Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.
plus Back- und Kühlzeiten

Nährwert

Pro Portion 477 kcal
Kohlenhydrate: 43 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ganze Haselnüsse grob hacken. 1 El zur Verzierung beiseite stellen.
  • Für den Teig Butter, Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mind. 8 Min. sehr cremig rühren. Eier nacheinander jeweils 1 Min. unterrühren. Mehl, Backpulver und Nüsse mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
  • Teig in eine gut gefettete, mit Mehl ausgestäubte Gugelhupfform (22 cm Ø) streichen. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der untersten Schiene 60-65 Min. backen. Kurz in der Form ruhen lassen. Dann stürzen und vollständig auskühlen lassen.
  • Mit Puderzucker bestäuben. Haselnüsse vorsichtig auf den Gugelhupf streuen.
nach oben