Birnen-Bohnen-Speck-Eintopf

Birnen-Bohnen-Speck-Eintopf
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 480 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

g g vorwiegend festkochende Kartoffeln

säuerliche Birnen

Scheibe Scheiben Bacon

El El Öl

Salz

ml ml Gemüsebrühe

Dose Dosen weiße Bohnen (250 g Abtropfgewicht)

Tl Tl Bohnenkraut (getrocknet)

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel fein würfeln. Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. 1/2 Birne entkernen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Bacon in 4 cm große Stücke schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und den Bacon darin knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zwiebeln im Bratfett glasig dünsten. Kartoffeln und Birnen- scheiben zugeben, kurz mitdünsten und salzen. Mit Brühe ablöschen und 20 Min. zugedeckt bei mittlerer Hitze garen.
  3. 1 1/2 Birnen entkernen und in dünne Spalten schneiden. Nach 15 Min. unter die Kartoffeln mischen. Die Bohnen abgießen, unter fließendem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Von 2 Stielen Bohnenkraut die Blättchen abstreifen und hacken.
  4. Bohnen und gehacktes Bohnenkraut unter die Kartoffeln mischen und darin erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bacon kurz untermischen und mit restlichem Bohnenkraut bestreut servieren.