Birnen-Bohnen-Speck-Eintopf

15
Aus Für jeden Tag 11/2008
Kommentieren:
Birnen-Bohnen-Speck-Eintopf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 350 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 2 säuerliche Birnen
  • 5 Scheiben Bacon
  • 2 El Öl
  • Salz
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose weiße Bohnen (250 g Abtropfgewicht)
  • 0.5 Tl getrocknetes Bohnenkraut
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 480 kcal
Kohlenhydrate: 52 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebel fein würfeln. Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. 1/2 Birne entkernen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Bacon in 4 cm große Stücke schneiden.
  • Öl in einem Topf erhitzen und den Bacon darin knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zwiebeln im Bratfett glasig dünsten. Kartoffeln und Birnen- scheiben zugeben, kurz mitdünsten und salzen. Mit Brühe ablöschen und 20 Min. zugedeckt bei mittlerer Hitze garen.
  • 1 1/2 Birnen entkernen und in dünne Spalten schneiden. Nach 15 Min. unter die Kartoffeln mischen. Die Bohnen abgießen, unter fließendem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Von 2 Stielen Bohnenkraut die Blättchen abstreifen und hacken.
  • Bohnen und gehacktes Bohnenkraut unter die Kartoffeln mischen und darin erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bacon kurz untermischen und mit restlichem Bohnenkraut bestreut servieren.