Gebackener Kürbis

Gebackener Kürbis
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 130 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
2
Portionen

kleinen Hokkaido-Kürbis

Salz, Pfeffer

Prise Prisen Zimt (gemahlen)

Tl Tl Butter

Tl Tl Ahornsirup

El El Kürbiskerne

El El Kürbiskernöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 kleinen Hokkaido-Kürbis längs halbieren und mithilfe eines Löffels entkernen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Das Kürbisfleisch mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zimtpulver würzen und in jede Hälfte 1 Tl Butter und 1 Tl Ahornsirup geben.
  2. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 30 Min. garen. Inzwischen 2 El Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und grob hacken.
  3. Von den gegarten Kürbishälften das Frucht- fleisch mit einem Löffel von der Schale lösen und in eine Schüssel geben. Einmal kurz durchrühren und mit den Kürbiskernen bestreut und mit 1-2 El Kürbiskernöl beträufelt servieren.

Mehr Rezepte