VG-Wort Pixel

Apfel-Pancakes

Für jeden Tag 11/2008
Apfel-Pancakes
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten Plus Zeit zum Auftauen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 113 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
4
Portionen
300

g g Himbeeren (tiefgekühlt)

3

El El Zucker

1

Äpfel (z. B. Elstar)

3

El El Zitronensaft

200

g g Mehl

1

Pk. Pk. Backpulver

2

Pk. Pk. Vanillezucker

Salz

2

Eier (Kl. M)

250

ml ml Milch

2

El El Butterschmalz


Zubereitung

  1. Himbeeren auftauen lassen, mit dem Schneidstab pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Mit dem Zucker süßen. Apfel schälen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Mit 2 El Zitronensaft beträufeln.
  2. Mehl, Backpulver, Vanillezucker und 1 Prise Salz mischen. Eier mit einem Schneebesen unterrühren, dann nach und nach die Milch und 1 El Zitronensaft einrühren.
  3. 1 El Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Esslöffelgroße Teigportionen in die Pfanne geben, mit 1-2 Apfelspalten belegen und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2 Min. backen. Auf einem Teller im heißen Ofen bei 100 Grad warm halten (Umluft nicht empfehlenswert) und den übrigen Teig ebenso verarbeiten. Mit der Himbeersauce servieren.