Apfel-Pancakes

Apfel-Pancakes
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten Plus Zeit zum Auftauen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 113 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Himbeeren (tiefgekühlt)

El El Zucker

Äpfel (z. B. Elstar)

El El Zitronensaft

g g Mehl

Pk. Pk. Backpulver

Pk. Pk. Vanillezucker

Salz

Eier (Kl. M)

ml ml Milch

El El Butterschmalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Himbeeren auftauen lassen, mit dem Schneidstab pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Mit dem Zucker süßen. Apfel schälen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Mit 2 El Zitronensaft beträufeln.
  2. Mehl, Backpulver, Vanillezucker und 1 Prise Salz mischen. Eier mit einem Schneebesen unterrühren, dann nach und nach die Milch und 1 El Zitronensaft einrühren.
  3. 1 El Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Esslöffelgroße Teigportionen in die Pfanne geben, mit 1-2 Apfelspalten belegen und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2 Min. backen. Auf einem Teller im heißen Ofen bei 100 Grad warm halten (Umluft nicht empfehlenswert) und den übrigen Teig ebenso verarbeiten. Mit der Himbeersauce servieren.

Mehr Rezepte