Kartoffelgratin

360
Aus Für jeden Tag 11/2008
Kommentieren:
Kartoffelgratin
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat
  • 1 El gehackter Thymian
  • 800 g Kartoffeln
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 50 g geriebener Emmentaler
  • 2 Tl Butterflöckchen

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 428 kcal
Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 250 ml Milch und 250 ml Schlagsahne in einem Topf auf 2/˜3 der Flüssigkeit einkochen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und 1 El gehacktem Thymian würzen.

  • 800 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend, z. B. Leyla) schälen. In dünne Scheiben schneiden oder hobeln.

  • Auflaufform (700 ml Inhalt) mit 1˜2 Knoblauch- zehe einreiben, mit Butter fetten. Kartoffeln schuppenförmig einschichten, mit der Sahnemischung übergießen. Mit 50 g geriebenem Emmentaler und 2 Tl Butter- flöckchen bestreuen.

  • Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 30-35 Min. backen. Evtl. kurz vor Ende der Garzeit abdecken.

Leckere Kartoffelgratin-Rezepte

Kartoffel-Gratin klassisch
20 Min. plus Garzeit
430 kcal 10 g Eiweiß 26 g Fett 36 g KH
  Süßkartoffel-Gratin
20 Min. plus Garzeit
492 kcal 12 g Eiweiß 26 g Fett 47 g KH
Kleine Kartoffel-Gratins
15 Min. plus Backzeit
235 kcal 4 g Eiweiß 13 g Fett 24 g KH
  Kartoffel-Lauch-Gratin
20 Min. plus Garzeit
392 kcal 11 g Eiweiß 26 g Fett 25 g KH
Pastinaken-Kartoffel-Gratin
60 Min.
717 kcal 11 g Eiweiß 35 g Fett 80 g KH

Noch mehr Kartoffelgratin

Kartoffelgratin
Ein echter Klassiker: Kartoffelgratin! Dafür werden Kartoffelscheiben im Ofen mit Sahne und nach Belieben mit Käse überbacken. Erfahren Sie, wie Kartoffelauflauf gelingt und probieren Sie unsere Kartoffelgratin-Rezepte.
nach oben