VG-Wort Pixel

Holländische Käsesuppe

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
150

g g alter Gouda, gerieben

40

g g Mehl

50

g g Butter

1

l l Fleischbrühe

1

Eigelb

125

ml ml Sahne

0.5

Bund Bund Petersilie

0.5

Bund Bund Schnittlauch

2

Scheibe Scheiben Toastbrot

20

g g Butter

Salz

weißer Pfeffer


Zubereitung

  1. Das Mehl wird in 50 g Butter angeschwitzt, dann mit heißer Fleischbrühe auffüllen. Nun wird diese Mehlschwitze unter ständigem Rühren aufgekocht, dann bei schwacher Hitze 8 Minuten köcheln lassen. Anschließend wird der geriebene Käse eingestreut, rühren, bis er geschmolzen ist. Jetzt wird alles mit Pfeffer und Salz gewürzt.
  2. Die Sahne wird mit Eigelb verquirlt und in die heiße Suppe eingerührt (nicht mehr aufkochen!). Die Kräuter werden gewaschen, trocken getupft und fein gehackt.
  3. Dann wird das Toastbrot gewürfelt und in 20 g Butter goldbraun geröstet. Die Kräuter werden auf die Teller verteilt, darüber wird die Käsesuppe gegeben. Mit Toastwürfeln bestreuen.