VG-Wort Pixel

Pürierte Kartoffelsuppe

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 290 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen
600

g g mehlige Kartoffeln

Salz

500

ml ml Fleischbrühe

300

g g Lauch/Poree

50

g g geräucherter durchwachsener Speck

1

Zwiebel (groß)

1

El El Öl

schwarzer Pfeffer

Majoran

100

ml ml saure Sahne

2

El El Schnittlauch (in Röllchen)


Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Kartoffelwürfel mit einem halben Löffel Salz und der Fleischbrühe zugedeckt 20 min. kochen lassen.
  2. Den Lauch gründlich putzen, längs halbieren, waschen und in Streifen schneiden. Die Lauchstreifen in wenig kochendes Wasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen lassen. Den Speck würfeln. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  3. Die gegarten Kartoffeln mit der Fleischbrühe im Mixer pürieren oder durch ein Passiersieb streichen und den Lauch in dem Kochsud untermischen. Das Öl erhitzen. Die Speckwürfel und die Zwiebelringe darin goldbraun braten und beiseite stellen.
  4. Die Kartoffelsuppe mit Salz, Pfeffer und dem Majoran abschmecken. Die saure Sahne unterrühren, die Speckwürfel, die Zwiebelringe und die Schnittlauchröllchen darüber streuen, nun ist das Essen servierbereit.