VG-Wort Pixel

Chicorée mit Bresaola, Orangenfilets und Walnüssen

Chicorée mit Bresaola, Orangenfilets und Walnüssen
Foto: orchidee
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen
2

Staude Stauden Chicorée

2

Orangen

6

Walnüsse - gehackt

2

Scheibe Scheiben Bresaola (ital. Rinderschinken)

300

g g Naturjoghurt 3,5%

Limettensalz

schwarzer Pfeffer

Zucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Chicorée waschen, putzen, Strunk herausschneiden. 8 ganze Blätter beiseite legen. Die restlichen Blätter quer in feine Streifen schneiden.
  2. Orangen schälen, in Stücke teilen, Orangenfilets auslösen. Die Filets quer in Stücke schneiden, dabei den Saft auffangen. 2 Orangenstücke auspressen. Orangenfilets mit Chicoréestreifen mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Joghurt mit Limettensalz, frisch gemahlenem Pfeffer und 1 Prise Zucker cremig rühren. Ausgepressten und aufgefangenen Orangensaft unterrühren.
  4. Bresaola quer halbieren, die Hälften aufrollen.
  5. Auf jedem Teller 4 ganze Chicoréeblätter neben 4 Bresaolaröllchen anrichten, Orangen-Chicorée-Mischung und Joghurtdressing zufügen. Zum Schluss gehackte Walnusskerne überstreuen.