VG-Wort Pixel

Cantuccini

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten 30 Min. Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
30
Stücke
250

g g Mehl

100

g g Zucker (je nach Geschmack etwas mehr)

1

Tl Tl Backpulver

3

Pk. Pk. Vanillezucker

1

Prise Prisen Salz

1

Fläschchen Fläschchen Bittermandel-Aroma

25

g g Butter

2

Eier

100

g g Mandeln, ungeschält

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Salz und Bittermandel-Aroma in einer Schüssel mischen. Dann Butter (in kleinen Stückchen) und Eier zufügen. Von Hand zu einem festen Teig zusammenkneten. Zum Schluss Mandeln in den Teig einarbeiten. Teig ca. 30 Minuten kaltstellen.
  2. Teig in drei gleich große Stücke teilen und zu ca. 30 cm langen Rollen formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im (auf 200° C vorgeheizten) Ofen ca. 10 Minuten backen bis die Rollen leicht gebräunt sind.
  3. Aus dem Ofen nehmen, leicht auskühlen lassen und schräg in fingerdicke Scheiben schneiden. Cantuccini wieder auf das Blech legen und ca. weitere 10 Minuten backen bis sie leicht gebräunt sind.
  4. Auskühlen lassen und in Keksdose füllen.