Blumentopf-Kuchen

Blumentopf-Kuchen
Fertig in 1 Stunde 40 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 828 kcal, Kohlenhydrate: 126 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Honig

g g Zucker

g g Butter

g g Mehl

g g Lebkuchengewürz

Tl Tl Hirschhornsalz

g g Sultaninen

g g Mandelkerne (gehackt)

Eier (Kl. M)

g g Puderzucker

El El Zitronensaft

etwas grüne Speisefarbe

Zuckerblümchen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Honig, Zucker und Butter in einen Topf geben. Die Mischung bei milder Hitze erwärmen, bis der Zucker gelöst ist. Lauwarm abkühlen lassen.
  2. Mehl, Lebkuchengewürz und Hirschhornsalz in eine Schüssel geben. Sultaninen, Mandeln, Eier und die lauwarme Honigmischung dazugeben. Alles mit dem Knethaken des Handrührers 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.
  3. 6 Ton-Bumentöpfe (9 cm DM) mit Backpapierkreisen (à ca. 20 cm) auslegen, sodass das Papier mit Falten gleichmäßig und glatt in den Töpfen liegt. Teig hineinfüllen. Die Blmentopfkuchen im vorgeheizten Ofen 50 Minuten bei 170 Grad (Umluft 150 Grad) auf der untersten Schiene backen. Gut auskühlen lassen.
  4. Puderzucker, Zitronensaft und grüne Speisefarbe zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Guss auf den Kuchen verteilen und mit Zuckerblumen verzieren.

Mehr Rezepte