VG-Wort Pixel

Pizza Hase

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten plus 10-15 Minuten Gehzeit und Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
1
Blech

g g Hefe

ml ml Wasser

kg kg Tomaten (passiert)

g g Mozzarella

g g Cherrytomaten

Pfeffer

Salz

Schnittlauch

Olivenöl

Basilikum

kg kg Mehl

Schnittlauch


Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Vertiefung anbringen. Die Hefe hineinbröckeln und mit dem Wasser gut verrühren. Mit etwas Mehl bedecken und 10-15 Min. gehen lassen. Dann das Salz und das Olivenöl zugeben und einen glatten, aber nicht zu festen Hefeteig schlagen.
  2. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten. Zugedeckt nochmals 30 Min. gehen lassen. Den Backofen auf 230° C vorheizen. Den Teig ca. 0,5 cm dick ausrollen, mit Hilfe einer Hasenschablone zuschneiden und auf ein leicht gefettetes Backblech legen.
  3. Die Cherry-Tomaten und den abgetropften Mozzarella in Scheiben schneiden. Aus den Mozzarella-Scheiben Kreise im Durchmesser von ca. 2,5 cm ausstechen. Anschließend den Basilikum fein hacken und mit den passierten Tomaten, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Die Sauce auf dem Teig verteilen und abwechselnd mit den Tomaten- und Mozzarellascheiben belegen.
  4. Für das Hasenauge eine halbe, entsteinte, schwarze Olive verwenden. Die Pizza auf der mittleren Einschubleiste in etwa 15-20 Min. goldbraun backen. Zum Abschluss den Hasen mit 3-4 Schnittlauchstängeln als Schnurrhaare verzieren.