Apfelkuchen vom Blech

5
Von melaFTL
Kommentieren:
Apfelkuchen vom Blech
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 24 Stücke
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 1.2 kg Äpfel
  • 6 El Zitronensaft
  • 300 g Butter
  • 200 g Zucker
  • Salz
  • 6 Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 100 g Schmand
  • 125 g Puderzucker
  • 3 El Calvados

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mandeln in einer Pfann ohne Fett anrösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. In Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  • Butter, Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver und Mandeln mischen und abwechselnd mit dem Schmand unter die Ei-Zucker-Masse rühren. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. Apfelwürfel darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 ° backen ca. 40 Min. backen.
  • Puderzucker und Calvados glatt rühren und über den heißen Kuchen träufeln.
nach oben