VG-Wort Pixel

Crêpes mit Gemüse- und Hähnchenfüllung

Crêpes mit Gemüse- und Hähnchenfüllung
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten plus Backzeit im Ofen 30 min - Zubereitung der Crêpes 30+30 min

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen
7

Crêpes nach Rezept 144463

1

Karotte

0.5

Stange Stangen Lauch

5

Champignons

50

g g Sellerieknolle

1

Zucchino

100

g g Hähnchenbrustfilet

2

Tl Tl Djah Oftadeh "genau getroffen" (Ingo Holland)

1

Tl Tl Speisestärke

2

cm Peperoncino

1

St. St. Ingwer (à 2 cm)

Olivenöl

100

ml ml Sahne

1

Tl Tl Djah Oftadeh "genau getroffen" (Ingo Holland)

1

Tl Tl Curry

3

El El Petersilie (fein gehackt)

50

ml ml Gemüsebouillon

Butter (in Flöckchen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Crêpes zubereiten (s. unten).
  2. Karotte, Sellerie, Champignons und Zucchino (Mitte übrig lassen) in feine Streifen raspeln. Den Lauch längs in feine Streifen schneiden.
  3. Jede Gemüsesorte - einzeln, eine nach der anderen- in einer weiten beschichteten Pfanne in etwas Olivenöl anschwitzen und leicht salzen. Herausnehmen und in eine Schüssel umfüllen - jetzt kommen alle Sorten zusammen.
  4. Das Hähnchenbrustfilet in ganz feine Streifen schneiden, mit Djah Oftadeh würzen, mit Speisestärke umhüllen und kurz rundherum braten. Peperoncino und Ingwer, beide in Würfelchen geschnitten, zufügen, kurz mitschwitzen, die Sahne zugießen. Gemüsestreifchen mit in die Pfanne geben, alles gut vermischen und mit Djah Oftadeh und Curry abschmecken. Die Petersilie untermischen und alles leicht abkühlen lassen.
  5. Backofen auf 180° vorheizen. Die Bouillon in eine feuerfeste Form geben. Sieben der Crêpes mit der vorbereiteten Mischung füllen (man könnte hier noch halbierte Mini-Mozzarelle oder Ziegenfrischkäse einlegen), aufrollen, nicht zu eng nebeneinander in die Form setzen, mit Butterflöckchen belegen und 30 min backen.