VG-Wort Pixel

Schwarzwurzelsalat mit Löwenzahn

essen & trinken 1/2009
Schwarzwurzelsalat mit Löwenzahn
Foto: Heino Banderob
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 295 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Mehl

Saft 1 Zitrone

g g Schwarzwurzeln

g g Feldsalat

g g gelber Löwenzahn

g g Walnusskerne

El El Zucker

g g Knollensellerie

El El Olivenöl

Salz, Pfeffer

ml ml Wermut (z. B. Noilly Prat)

El El Weißweinessig

rote Chilischote (klein)

g g Honig

Lorbeerblatt

El El Olivenöl

ml ml Gemüsefond


Zubereitung

  1. 2 l Wasser mit Mehl und Zitronensaft verrühren.Schwarzwurzeln unter fließend kaltem Wasser kräftig abbürsten, schälen und sofort in das Mehl-Wasser geben. Beim Schälen unbedingt Gummihandschuhe benutzen, da die Schwarzwurzeln stark färben. Löwenzahn und Feldsalat putzen, waschen und abtropfen lassen.
  2. Walnüsse und Zucker in einer beschichteten Pfanne goldbraun karamellisieren, abkühlen lassen und mittelfein hacken. Sellerie putzen, schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Sellerie und die Hälfte der Nüsse darin bei mittlerer Hitze 1 Minute dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Wermut und 1 El Essig ablöschen, 1 Minute dünsten und beiseitestellen.
  3. Schwarzwurzeln in leicht kochendem Salzwasser 18-20 Minuten garen, in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Chili putzen und fein schneiden. Honig, Chili und Lorbeer in einem breiten Topf erhitzen. Schwarzwurzeln zugeben und unter ständigem Rühren 5-6 Minuten goldbraun karamellisieren. Mit Salz abschmecken. Nach und nach mit dem Fond sirupartig einkochen lassen, zum Schluss mit 3 El Essig ablöschen.
  4. Olivenöl und restlichen Essig in einer Schüssel mit 1-2 El kaltem Wasser zu einem Dressing verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Feldsalat und Löwenzahn mit dem Dressingmischen. Schwarzwurzeln mit Salat und Sellerie auf Tellern anrichten und mit den restlichen Walnüssen bestreuen.