Saure Linsen mit Dattel-Chorizo-Creme

3
Aus essen & trinken 1/2009
Kommentieren:
Saure Linsen mit Dattel-Chorizo-Creme
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Petersiliensauce
  • 50 g Butter
  • 5 El glatte Petersilie, gehackt
  • 250 ml Schlagsahne
  • 250 ml Geflügelfond
  • 100 ml Weißwein
  • Dattel-Chorizo-Creme
  • 40 g Chorizo (span. Paprikawurst)
  • 20 g Datteln (ohne Kern)
  • Saure Linsen
  • 50 g Möhren
  • 30 g Petersilienwurzeln
  • 1 Zwiebel, klein
  • 2 El Haselnussöl
  • 120 g Belugalinsen
  • 350 ml Geflügelfond
  • 2 Tl Dijon-Senf
  • Salz, Pfeffer
  • 4 El Aceto-Balsamico

Zeit

Arbeitszeit: 80 Min.

Nährwert

Pro Portion 502 kcal
Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 39 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Petersiliensauce die Butter schmelzen und lauwarm abkühlen lassen. Die flüssige Butter mit der Petersilie im Blitzhacker sehr fein pürieren. In eine kleine Schale füllenund kalt stellen.
  • Sahne, Geflügelfond und Weißwein in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze auf 200 ml einkochen lassen.
  • Inzwischen für die Dattel-Chorizo-Creme die Datteln in grobe Stücke schneiden. Chorizo sehr fein würfeln und mit den Datteln und 100 ml Wasser kurz aufkochen, beiseitestellen und 15 Minuten quellen lassen. Die Masse im Blitzhacker sehr fein pürieren und esslöffelweise etwas Wasser dazugeben, bis eine cremige Sauce entsteht. Die Sauce durch ein feines Küchensieb in einen Topf streichen und beiseitestellen.
  • Für die sauren Linsen Möhren und Petersilienwurzel schälen, mit der Zwiebel fein würfeln. Das Haselnussöl in einem kleinen Topf erhitzen, Möhren, Petersilienwurzeln undZwiebel darin glasig dünsten. Die Linsen dazugeben, mit Geflügelfond auffüllen und bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten kochen, bis die Linsen bissfest gar sind. Mit Senf, Salz,Pfeffer und Balsamico abschmecken. Warm stellen.
  • Für die Petersiliensauce die reduzierte Sahnemischung kurz aufkochen, von der Kochstelle nehmen und die feste Petersilienbutter in kleinen Stückchen nach und nach mit dem Schneidstab untermixen, bis eine glatte grüne Sauce entsteht. Dattel-Chorizo-Creme erwärmen.
  • Das heiße Linsengemüse in einem Küchensieb kurz abtropfen lassen und mit der Petersiliensauce und Dattel-Chorizo-Creme auf vorgewärmten Tellern sofort servieren.